Hondaclub Chat
Raum Nameonline
Lobby0

[ SPChat ]

Menü
 Hauptseite
 Suche
 Aktuell
 Top 10
 Newsletter
 Gästebuch
 Mitglieder
 Deine Daten
 Private Nachrichten
Accès réservé aux membres Mitgliederliste
Accès réservé aux membres Artikel schreiben
 Testbericht schreiben
 Download hinzufügen
 in Lexikon schreiben
 Abmelden
 Community
 Foren
 Kalender
 Fotoalbum
 G2
 Chat
 Downloads & Links
Accès réservé aux membres Downloads
 Weblinks
 Dokumente
 Journal
 Lexikon
 Umfragenpool
 Interne Updates
 Diverses
 Haftungsausschluss
 Impressum
 Statistik
Accès réservé aux membres Statistiken

· Mitglieder-Webseiten
· News
· Newsarchiv
· Testberichte

Übersetzen
© Translate by Google


Uhr Kalender

 Title : Acura HSC - 300 PS Hochleistungs Sport Konzept
Hot News



alex schreibt "Detroit 01/04/2004 -- ACURA HSC
Auf der Detroit Auto Show wurde das Zweisitzige Mittelmotor Honda Acura HSC Hochleistungs Sport Konzept die mögliche Zukunft der exotischen Sportwagen

News (Oktober 2003): Honda stellt bei der Tokyo Motor Show ein Konzeptauto namens "HSC" (Honda Sports Concept) vor, das offenbar Grundzüge des Serien-NSX ab 2005 oder später zeigt.

Januar 2004: Der Prototyp wird auch bei der Detroit Motor Show präsentiert. Bisher gibt es noch keine Entscheidung über eine Serienfertigung oder den künftigen Namen des Modells.

Acuras 300-Plus PS-HSC (High-Performance Sport Konzept) wird sein Hausdebüt an der Amerikanischen Internationalen Auto Show in Detroit machen.

Der HSC ist eine Designstudie für den Alltag, die das allerletzte knowhow in Technik, Bequemlichkeit und Handhabungsgemütsruhe verbindet. Es zeigt einen leichten Körper, einen dicht gepackten aber mächtigen Motor und ein Rennwagenähnliches Inneres.

Der Leistungsstarke Sportwagen wird angetrieben durch einen leichten 3.5-liter-V-6-Mittelmotor für optimales Gewichtsverhältnis und überlegene Handhabung. Geschaltet wird mit einer normalen Gangschaltung welche sich in der Mittelkonsole befindet oder einer F-1-Style Wippenschaltung am Lenkrad.



Das HSC zeigt eine 4-Rad Doppelt-Wishbone-Aufhängung mit Brembo Sechskolben Bremssattel-Scheibenbremsen auf jedem Rad. Die Räder aus geschmiedete Fünf-Speichen Aluminiumlegierungsrennräder mit 245/35ZR19-Reifen vorn und 295/30ZR20 an der Hinterachse.

Die HSC-Karosserie besteht aus Kohlenstofffaserverkleidungen über einem Vollaluminiumrahmen. Kurze Überhänge und ein 104.7-inch-Radstand maximieren Handhabung und Agilität.

Das Cockpit ist rund und flach ausgeführt um einen aggressiven look zu vermitteln, zudem wird das Sichtfeld dadurch erweitert. Eine Klarsicht-Glas-Motorabdeckung, hinter dem Cockpit, gewährt direkte sicht auf den Motor. Der tiefe Karosserie strahlt durch eine geringen Taille, rechteckige Luftansaugöffnungen auf beiden Seiten, kurvenreiche Kotflügel, Scissor-Style-Türen und scharfe Kurven, die wohl keine Zweifel an der sportlichen Natur des Renners lassen.

Die keilförmige vordere Armaturentafel schließt große, tiefere Luftschlitze ein, Projektorstil Scheinwerfer und glatte Linien für erhöhte Aerodynamik. An der Hinterseite, Hochleistungs- LEDs werden ins Schlusslichtgehäuse für ein Sichtbarkeits-erhöhendes dreidimensionales Design integriert. Duale Auspuffendrohre werden in der Stoßstange integriert und eine Rücksicht-Kamera, neben den Schlusslichtern befindlich, überträgt die Sicht nach hinten dem Fahrer über dem Frontscheiben-Projektions-Navigationssystembildschirm, wenn man den Rückärtsgang einlegt.

Innen, die Konzeptmerkmale, die ein Renn-Cockpit mit schwarzem Nubuck-Lederbesatz inspirierten und die anodisiertes Aluminium auf den Türverkleidungen betont, Konsole, Lenkrad und Armaturen. Duale Messinstrumente zeigen ein Drehzahlmesser/Schaltanzeige links mit und ein analoges/digitalem Tachometer rechts. Ein dickes, Leder- Sportlenkrad und Aluminiumfußpedale für vergrößerte Fahrbahnrückwirkung und genaue Kontrolle.

Bisher bekannte Daten: 3,5 Liter V6-Motor mit über 300 PS, 4,25 m Länge, 2,66 m Radstand, Aluminium- und Karbon-Teile für Aufhängung, Karosserie und Innenraum, sequentielle 6-Gang-Schaltung mit Lenkrad-Paddles. Das Heck mit den runden Rückleuchten wurde ausdrücklich als Design-Studie bezeichnet und kommt wohl so nicht in die Serie; auch die schräg nach vorne/oben öffnenden Türen sind wohl eher ein Show-Gag.

"



Geschrieben am Mittwoch, 25.Februar. @ 02:05:58 CET von admin
 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Hot News
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Hot News:
1. international RACEDAY


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mdesign
Web site powered by LinuxWeb site powered by ApacheWeb site powered by MySQLWeb site powered by PHPWeb site powered by PHP-Nuke

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Foren- und etwaige Chatbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 2003 von hondaclub.org
Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen. Die übernommenen Schlagzeilen werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.265 Sekunden